Tag: shanghai

Tomorrow, we will be flying out to Shanghai, China for the Vans Park Series final. Last year’s champ Oskar Rozenberg had a pretty busy year so far and just a few weeks back we were lucky enough to witness his winning run at the Park Series stop in Malmö. Can’t wait to see what’s going to happen this year!

The insane ledge tech superiority of Hélas is back with a new mixtape set in – where else? – the marble wonderland of Shanghai. Exceptional skateboarding that already definds the bar for 2017 with especially an outstanding Mark Del Negro leading the way.

Featuring Brian Peacock, William Monneris, JP Villa, Marek Zaprazny, Dan Leung and Mark Del Negro.

Seemingly the Sour Skateboards’ crew spent several days and nights at the Weining Lu Plaza in Shanghai, which is no surprise at such a dream spot!

Featuring Gustav Tonnesen, Josef Scott Jatta, Daniel Spängs, Jonas Skröder, Koffe Halgren, Erik J. Pettersson, Barney Page and Nisse Ingemarsson.

Der zweite Full Part des Tages kommt als Doppelschlag: Lucas Puig und Stephen Khou brennen in “Something Sinister” ein Curbtrickfeuerwerk der Extraklasse ab. Besonders bemerkenswert: das Handtuch in der Hand oder wahlweise unterm Bucket Hat von Lucas Puig – trendy.

Wie viel Boardkontrolle kann man eigentlich haben? Die Antwort findet man in “Something Sinister”, dem neuesten Videoprojekt von Tommy Zhao: Brian Peacock hat den letzten Part und den sollte man unbedingt gesehen haben. Fiese Techmoves, viel Gefühl und noch mehr Rotation – uns ist immer noch schwindelig…

Patrik Wallner konnte beobachten und dokumentieren wie Laurence Keefe, neuster Zugang auf Autobahn Wheels, eine Rolle entwischen will – da es sich mit drei Rollen nun mal schlechter skatet als mit dem kompletten Set, rast Laurence durch die Straßen Shanghais, um sie wieder einzufangen.