Tag: alex davis

Al Davis skatet drei Spots in seiner Heimatstadt Cincinnati. Das Pro Dasein steht ihm ziemlich gut, da ändert auch der locker sitzende Hut nichts dran.

Lieber Alex Davis,

viel über deine Persönlichkeit wissen wir bisher noch nicht, was aber vielleicht auch gar nicht schlecht ist, da wir dadurch nicht enttäuscht werden können. Bisher ist alles, was wir von dir gesehen haben ein absoluter Augenschmaus. Nicht das wir davon ausgehen würden, dass du nichts in der Birne hättest. In letzter Zeit ist es aber häufiger vorgekommen, dass sich amerikanische Pro-Skater über sozial Medien auslassen konnten und vielleicht etwas zu viel aus ihrem Privatleben preisgegeben haben. Ob es deine zahlreichen Clips in GX1000 Videos sind oder deine plötzlichen Parts, die immer wieder aus dem Nichts erscheinen. Wir finden dich toll und deine Art dich wie Raekwon vom Wu-Tang Clan zu kleiden – I see what you did there.

Neben dem durchaus extravaganten Style, welchen du an den Tag legst, sind wir ausserdem große Fans von deiner Art dich auf dem Skateboard zu bewegen. Da stimmt einfach alles – Von Kopf bis Fuss!

Du bist bei Habitat Skateboards bestens aufgehoben und passt wie die Faust aufs Auge ins Team mit Leuten wie: Janoski, Delatorre oder Baxter-Neal. Die amerikanische Industriestadt Zinzinnati ist deine Heimat, was womöglich dazu beigetragen hat, dass du einen gewissen Ghetto Charakter ausstrahlst. Das ehemals deutsche Einwandererviertel Over-the-Rhine gilt heute als Problemviertel und wurde im Jahr 2009 Presseberichten zufolge sogar als “America’s most dangerous neighborhood” bezeichnet. Sowas prägt und formt in gewisser Weise den Charakter und ist generell nicht zwingend schlecht für ein gesundes Skater Bewusstsein und ein Auge für etwas abstraktere Dinge. Bleib so wie du bist, Al! Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch.

Deine PLACE Crew.

Photo_Ben_Gore_AlDavis
Photos by Habitat Skateboards / Ben Gore.

Die GX1000 Bande hat mal wieder San Francisco unsicher gemacht und zeigt in diesem Edit erneut, wer die Stadt regiert. Es gibt wenige Städte, vor allem in den vereinigten Staaten, in der die VX einen höheren Stellenwert hat als neumodische HD Formate. Mit von der Partie sind Jake Johnson, Ben Gore, Al Davis, Brian Delatorre uvm. Anschauen ist Pflicht – First Try Wallie Bluntslide an der Clipper!?

)

Delatorre macht den Anfang und Suciu schließt den Streifen. Joe Castruccis Habitat Skateboards zeigen erneut, und auf klassischem Wege, dass sie wohl eines der besten Teams stellen. 25 Minuten feinstes Skateboarding mit einer absolut unglaublichen Suciu Line in Philly und einigen anderen verzwickten Manövern von Daryl Angel, Stefan Janoski, Alex Davis uvm.

Da bin ich persönlich echt glücklich, denn ich dachte Habitat Footwear hat den stylishen Undercover Ripper Alex Davis aus dem Team gekickt. Aber nein, und das ist gut, er ist immer noch on. Und einen kleinen Part von ihm gibt es gleich dazu. Ich würde das so nennen: Aussergewöhnlicher Typ, aussergewöhnlicher Style, aussergewöhnliche Spots – So etwas sieht man nur allzu gern.