Tag: dc embassy

Phil Zwijsen fährt die DC Embassy in Barcelona etwas anders und macht diesen Indoor Clip umso interessanter – auch wenn man sich wohl langsam an das überdachte Skaten gewöhnen kann, zumindest in unserer Wetterzone.

Pop-In-Pop-Out | Phil Z from THE DC EMBASSY on Vimeo.

Täten wir es nicht wissen, würden wir uns bestimmt fragen in welcher Weltgeschichte Denny Pham als nächstes unterwegs ist. In Barcelonas DC Embassy hat er sich auf jeden Fall auch blicken lassen, ist rein- und rausgepoppt. So kennen wir den Prinzen.

Der Monday Mix startet diese Woche mit einem Clipfeuerwerk. Wir haben das Wochenende zu einem “Best-Of” verpackt und übernehmen somit für euch die Suche nach den Fundstücken der letzten Tage und Stunden. Den Anfang machen Franzosen in Converse Tretern.

Das DECE Vid präsentiert den 2. Trailer und lässt, u.A. auf einen Brian Delatorre und Yaye Popson Part warten.

Zurück in die Vergangenheit mit Antiz und Julian Dykmanns, der seit kurzem nicht mehr für die französiche Company fährt. Die Jungs hauen zum Abschied seinen 1. Part raus.

Wir bleiben bei den Klassikern, genauer gesagt eher amerkanischer Geschichte. Blind Skateboards zeigt Ronnie Creagers und James Craigs Part, aus dem Rodney vs. Daewon Round 2, in einem Blind Sunday Fundays auf Transworld Skateboarding.

Tas Pappas bekommt ein Guest Board auf Cliché Skateboards und feiert dies, mit einem Part in der Vertikalen.

In Deutschland gibt es 2 Neuzugänge zu verkünden. Zum einen ist Steven “Stevie” Schmidt neu auf ERGO Clothing und zeigt euch, wie man in der Trannie Spaß haben kann..

..zum anderen fährt Alexander Hasert jetzt für den Wasted Box Skateshop in Köln.

Wir bleiben in der Bundesrepublik. Das amerkiansche Circa Team hat Bier und Bratwurst ausgegeben und zeigt euch vorab diesen Teaser, bevor der eigentliche Tourclip erscheint.

Zwar kein Bier oder Bratwurst, dafür aber eine Delikatesse für die Augen. Small Wheels cruist durch den Garvanza Skatepark, mit Leuten wie u.A. Austyn Gillette, James Craig und Ben Fisher.

Den Abschluß macht heute Nassim Guammaz, der in der DC Embassay zeigt, auf welchem Niveau man in Europa mittlerweile skatet.

Damit wünschen wir euch einen schönen Start in die neue Woche.

Gääähhhnn, guten Morgen Schland. Wenn du auch noch etwas schläfrig bist, dann ist der Tom Penny Part aus dem SkateSauce Video genau das Richtige für dich, um den Tag zu beginnen.

Antoine Asselin, Peter Ramondetta und Alex Perelson cruisen für Real Skateboards durch Vancouver. Mit ordentlich Speed.

Passend zu Kanada, bekommt das kanadische DC Team mit Morgan Smith, Josh Clark, Will Marshall, Mitch Barrette und Chad Dickson einen Part in der Embassy.

Eigentlich ist das Wetter ja viel zu schön, um vor dem Computer zu hängen, aber bei diesen Sahnestückchen schaut man doch gern mal rein. Das Supra Team war im neuen Skatepark in Austin, Texas und kamen mit soviel Footy zurück, dass sie direkt einen kleinen Clip davon basteln konnten. Neen Williams, Kevin Romar, Keelan Dadd und weitere killen den Spot.

Louie Barletta, der alte Spassvogel, macht eine Firing Line inklusive Old School Jumpramp Starter.

Loading the player …

Von Quartersnacks gibt es noch mehr Bro-Cam Footy vom Nike Shoot in China. Sehr stylish.

Viele Kids heutzutage können nichts mit dem Namen Matt Beach anfangen, aber lasst euch gesagt sein, dass er einer der “most underrated Ripper” des frühen Jahrtausends war. Irgendwie hat er es nie bis ganz an die Spitze geschafft, obwohl sein Part aus dem Jahr 2002 unglaublich gutes und vielseitiges Skateboarding zeigt. Wer diesen Part nicht kennt, hat was verpennt.

Loading the player …

Und wo wir gerade schon bei Legenden sind – Danny Wainwright ist immer noch aktiv auf seinem Brett. Deshalb gibt es jetzt einen neuen Clip von ihm zu sehen aus der DC Embassy. Man ist nie zu alt fürs Skaten.

Thortsen Ballhause hat beim Bergfest in Münster das 13er Rail mit einem 50-50 bezwungen. NBD, Bitch. Und Scheisse fressen kann er auch. Respekt.