Tag: enjoi

What can you say about Didrik Galasso that hasn’t already been said? Well since this dropped we have a new favorite Deedz part. And it is probably our favorite Pekka video too.

Other than that it is cool to see the person who got Mr. Galasso on Enjoi (Thaynan Costa) work on this part in his own way!

When I first met Thaynan Costa, we were both being shipped to a ghost city in Inner Mongolia / China. One of his sponsors sent us there to skate this random place for 10 days. I had heard of him before, but I didn’t really know who he was. I think at the time he was around 17 years old, maybe 18. It took us about four years to meet again, but this time we decided to meet on more common ground. Recently Enjoi surprised him with his pro-board and even though people say it all the time, it’s true – he really is a professional. When Louie Barletta himself turns you pro, you did something right. Here are our five days of Thaynan Costa.

When is the last time you watched a Pig Wheels clip? If you are old enough you might remember the Slaughterhouse video (We know that was Pig Wood but it is all Pig), the point being that you probably have not watched one in a long time. But maybe you should reconsider, this clip, for instance, has some truly great footage. Our second question would be, are we – the skateboard community – giving Louie the respect he deserves? Just take his casper stall on a bank to wall, or his fs boneless wallride, isn’t skating like Louie what most you skaters want to do? Still not convinced, just watch the clip and judge for yourself.

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen, falls nicht hier noch einmal der dezente Hinweis auf unser aktuelles Gewinnspiel bei Facebook: Dort hast du jetzt die Möglichkeit diese 5 Boards zu gewinnen um sie unter deinen Freunden aufzuteilen. Ab zur Facebook Seite, Post liken und die Homies verlinken, denen du ein Board abgeben würdest, falls du gewinnst. Das Gewinnspiel endet am Montag um 12.00 und hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen:

Sharing is caring – Viel Glück!

Gestern wurden im Rahmen der Agenda Tradeshow in Los Angeles die Transworld Skateboarding Awards verliehen, zum bereits 17ten Mal übrigens. Wir haben hier sind die Ergebnisse für euch. Wie sieht’s aus, seid ihr d’accord? Wie hättet ihr gewählt?

BEST ROOKIE
Aaron Herrington

Aaron Herrington

READERS’ CHOICE
Wes Kremer

wes_kremer

BEST TEAM
enjoi

enjoi

BEST VIDEO
Josh Stewart – Static 4/5

josh_steward

BEST VIDEO PART
Dylan Rieder – “cherry”

Dylan

Skateboarding verlangt dir, deinem Körper und deinen Klamotten einiges ab – das ist Fakt. Abhilfe schafft – zumindest was die Klamotten und den Verschleiss angeht – jetzt Matix Clothing: Die Company gibt eine lebenslange Garantie auf ihre Jeans. Der frischgebackene Enjoi Pro Zack Wallin hat die Hosen in diesem Video schonmal für euch getestet – sieht so aus als würden die einiges abkönnen!

Enjoi hat amüsantes Werbevideo für den britischen Künstler und Illustrator Rob Mathieson gemacht, wen stört es da schon, dass die Company eigentlich nur ihre neue “Carnival” Boardserie promoten möchte, die eben Rob gemacht hat? Eben!

enjoi_carnival_series_banner_instagram_full

Wer sich Zack Wallins Part im enjoi Video anschaut, der sieht nicht nur, wie Louie Barletta ihn in die Pro Ränge befördert, sondern auch warum: High Speed Lines und knallhartes Skateboarding – so wie wir es mögen. Herzlichen Glückwunsch Mr. Wallin.

Hate it or love it – der neue Louie Barletta Part aus dem enjoi Video “Oververt”, das wir übrigens morgen bei unserem 3 Gang Menü in München in voller Länge zeigen. Wir sehen uns!

“New Sensation” – die Songauswahl passt bei diesem Full Part wie die Faust aufs Auge: Thaynan Costa, den ihr vielleicht noch aus unserer Ordos Story aus Ausgabe 44 kennt, ist nämlich neu im Team von enjoi Skateboards und zeigt in seinem “Oververt” Part sensationell stylisches Skateboarding. Die Trickauswahl ist beachtlich und zeigt, dass sich Hardflip Frontboards und Wallies besser vertragen als man meinen könnte. Daumen hoch für diesen sympathischen jungen Mann, von dem wir in Zukunft mit Sicherheit noch den ein oder anderen Banger zu sehen bekommen. Jetzt aber:

Übrigens: Bei unserem 3 Gang Menü Event in München wird “Oververt” in voller Länge gezeigt!

Gangtreffen in München. Am kommenden Wochenende feiern wir mit den Jungs von TPDG und SHRN den Release unserer Ausgabe 49 mit Schwerpunkt München. Ort des Geschehens ist, wie könnte es anders sein, der SHRN Skateshop in der bayrischen Hauptstadt: Dort gibt es ab 15 Uhr Boards Bier und Brezn und ihr seid alle herzlich eingeladen. Bring your Gang! Am Abend geht es dann zum Ausklang in die Robinson Kuhlmann Bar am Gärtnerplatz, wo das enjoi Video “Oververt” Premiere feiern wird… Kommt zahlrich, wir freuen uns auf euch!

Alle Infos findet ihr auch nochmal gesammelt im passenden Facebook Event.

Es lässt sich darüber streiten, ob es Sinn macht ein Video in einzelne Parts zu zerstückeln und online zu stellen, bevor das Video eigentlich auf dem Markt ist. Ob das Video dadurch öfter gekauft wird sei mal dahingestellt, aber eigentlich will man so einen Streifen ja auch öfter schauen. Deswegen bedanken wir uns herzlich bei enjoi für diesen feinen Zug: Heute gibt es den Part von unserem Lieblingsrotschopf (Till zu Dohna mal aussen vor) Wieger van Wageningen zu sehen – wer auf lange Grinds und Slides steht, sollte sich den Part schnell ansehen bevor er wieder offline geht. Unser Highlight: Der BS Tailslide die Ledge hoch…

Übrigens: Bei unserem 3 Gang Menü Event in München wird “Oververt” in voller Länge gezeigt!

Damit das Warten auf das neue Enjoi Full Length nicht langweilig wird, gibt es nun für wenige Stunden den Nestor Judkins Part aus dem Oververt Video online zu bewundern. Herr Judkins ist auf jeden Fall sehr stilsicher unterwegs… von Kopf bis Fuß perfekt durchgestyled. Bei diesem Part kann man sich durchaus auf “Oververt” freuen!

Thrasher Magazines King Of The Road geht in die neue Runde und den Anfang machen die Jungs von Enjoi. Neuzugang Jimmy Carlin ist wie maßgeschneidert für diese Art von Wettbewerb und kann punkten wie sonst kein anderer.

Der enjoi Pro Nestor Judkins besitzt einen ganz besonderen Fetisch für seinen BS Tailslide, wie die Werbung für sein neues Signatureboard beweist.

Ryan Lay kommt mit einem sehr schicken Welcome Clip für Coalatree Organics. Ein Label aus den Staaten welches es bisher leider noch nicht in Deutschland zu kaufen gibt. Neben Ryan sind auch Brian Delatorre, Zach Lyons und Jimmy Lannon auf dem umweltfreundlichem Brand.

Anker Rampen haben den gesamten September damit verbracht den Skatepark in Kiel/Heikendorf neu zu gestalten. Dabei bestand ein besonderes Interesse, da die halbe Anker Crew dort mit dem Skateboardfahren angefangen hat – plus Louis Taubert, welcher den Betonpark kurzerhand komplett rasiert.

Es gibt Leute die wissen wie man richtig fällt – Ben Raemers gehört definitiv nicht zu dieser Sorte Mensch. Dafür ist er mit einem Talent gesegnet, welches viel mehr Spaß bereitet – Skateboarding. Gerade noch in Berlin abghangen und nun kommt er, wie aus dem Nichts, mit diesem Full Part um die Ecke. Präsentiert von seinem besten Freund Cavan Tonascia und der gesamten Tiltmode Army.

Das Vice Magazine hat ein Interview mit Jerry Hsu über seine Fotografie und das Verlassen seines langjährigen Board Sponsors Enjoi. Gehalten von Chris Nieratko und gespickt mit einigen Fotos von Jerry. HIER geht es zum Interview.

Jerry Hsu verlässt seinen langjährigen Boardsponsor enjoi Skateboards. Wohin die Reise gehen soll ist bisher unbekannt. Gerüchten zufolge könnt es wohl Brian Anderson neue Company 3d Skateboards werden. Wir dürfen gespannt bleiben, die Skatewelt spekuliert. Enjoi hat bereits eine Print Ad geschaltet, welche Jerrys Abgang etwas genau erläutert.